Kurbrandenburgischer Marineverein Oranienburg e.V.

                                                                                letzte Bearbeitung: 27.07.2016  

Diese Webseite beschäftigt sich mit der Goldenen Yacht "Sehnsucht", dem Nachbau eines niederländischen Plattbodenschiffes, welches vor 400 Jahren dem Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg zur Repräsentation diente.

Das Schiff wurde anlässlich der Landesgartenschau 2009 Oranienburg mit Hilfe von Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landkreises Oberhavel erbaut und wird jetzt von unserem Verein betrieben.          

 

www.liebke-foto.de

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dieses Schiff als Attraktion Oranienburgs zu erhalten und den Menschen im Land und besonders in der Stadt Oranienburg zugänglich zu machen.

Mit dem Schiff wollen wir zeigen, wie sich das Leben auf einem Segelschiff des  17. Jahr- hunderts gestaltete, warum und wie sich das Flottenwesen unter dem Großen Kurfürsten entwickelte und letztlich unter seinen Nachfolgern auf dem Thron wieder unterging.

Die "Sehnsucht" liegt von Mai bis Oktober an der Oranienburger Havel, im Servicehafen, in unmittelbarer Nähe zum Stadtschloss Oranienburg.

Besichtigungen sind, wenn jemand vom Verein an Bord ist, immer möglich. Sicherer sind Anmeldungen beim Hafenmeister bzw. bei der Stadtinfo. Oder ebend beim webmaster dieser Seite (0172 6400922).

 

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren !

Zu nennen sind hier

- die Stadt Oranienburg durch kostenlose Absicherung unseres Liegeplatzes im Servicehafen, einschließlich Elektroenergie, Wasser und Abwasser.

- die Werft in Malz durch Bereitstellung des Liegeplatzes im Winter, der kostenlosen Slipmöglichkeit sowie mancher technischen Hilfe.

- Herr Thomas Schulz aus Berlin durch eine großzügige Spende

- Herr Richard Blunk aus Leegebruch, ebenfalls durch eine großzügige Spende. 

- die Metallverarbeitung GmbH Oranienburg mit Herrn Angrick durch Hilfe beim Stahlbau des Schiffes.

- Fotodesign Frank Liebke, Artur Becker Str.8   Oranienburg